Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Virtuelles Luncheon

21. Juli 2021 @ 13:00 - 14:00

Am Mittwoch, 21. Juli 2021 um 13.00 Uhr wird Klaus Rinkel, Landesvorsitzender des Hartmannbunds, zu folgendem Thema referieren:

Die Corona-Pandemie eine Herausforderung für Politik, Gesellschaft und Medizin
  • Grundlagen zum Infektionsgeschehen
  • Versorgungsstrategien und Impfungen
  • Herausforderungen für europäischen Strukturen
  • Konsequenzen für zukünftige Pandemien und medizinische Krisensituationen
Die Corona-Pandemie erreichte die Staaten der EU unvorbereitet. Es war schnell erkennbar, dass die Reaktionen überwiegend nationalstaatlich erfolgten und nur deutlich verzögert Ansätze einer gemeinsamer Strategie entwickelt werden konnten. In Deutschland gibt es einen Pandemieplan für eine Influenzapandemie. Wesentliche Eckpunkte dieses Planes, insbesondere Bevorratungen von Schutzmaterialien erfolgten aber nur eingeschränkt.
Es sollten jetzt Erfahrungen aus der Pandemie für die Vorbereitung auf zukünftige Krisen genutzt werden und vor allem eine gesamteuropäische Strategie entwickelt werden.
Für die Diskussion werden ich Informationen zum Infektionsgeschehen, zu Impfungen und zu medizinischen Handlungsstrategien geben.

Anmeldungen über post@ebbw.eu

Details

Datum:
21. Juli 2021
Zeit:
13:00 - 14:00

Veranstalter

Europäische Bewegung Baden-Württemberg
Telefon:
+49 7131 2032597
E-Mail:
post@ebbw.eu
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Virtuelle Sitzung
Veranstaltungsort-Website anzeigen